Werden Sie Mitglied der
Initiative zur Förderung rechenschwacher Kinder e. V.!
Kopieren Sie sich bitte das folgende Formular in Ihr Textbearbeitungssystem, füllen es aus, drucken es und senden es an :

 IFRK-NRW, W.Heyer, Hospitalstr. 24, 41751 Viersen

 

alternativ können Sie auch die PDF-Datei ausdrucken / ausfüllen und zuschicken

 

Beitrittserklärung

Ich/Wir beantrage(n) hiermit als Elternpaar*/Alleinerziehende(r)* / Fördermitglied* / Studierende(r) meinen / unseren Beitritt zur Initiative zur Förderung rechenschwacher Kinder e.V. Ich bin / Wir sind bereit, einen Jahresbeitrag von .........EUR zu zahlen. Der jährliche Mindestbeitrag für Ehepaare und Fördermitglieder beträgt EUR 15,--, für Alleinerziehende  EUR 10,--. Der Beitrag ist steuerbegünstigt und wird nur zu satzungsgemäßen Zwecken verwendet**.

Name:........................................Vorname:...........................Beruf:...........................

Anschrift:.............................................................................Tel.:.............................

Ort, Datum:..................................................

Unterschrift
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
* Nichtzutreffendes bitte löschen/überschreiben.
** Die Gemeinnützigkeit ist vom Finanzamt Stuttgart-Körperschaften lt. Freistellungsbescheid
Nr. 99015/27293 SG IV/D44  vom 24.01.02 bestätigt. Beiträge und Spenden für die IFRK e.V. sind daher steuerlich absetzbar.
Bankverbindung: Sparkasse Pforzheim Kto.-Nr. 681113 (BLZ 666 500 85)



Ermächtigung zum Einzug des Jahresbeitrags durch Lastschrift

Hiermit ermächtige(n) ich/wir1) die IFRK e.V. widerruflich, den Jahresbeitrag von EUR.................
bei Fälligkeit zu Lasten meines/unseres1) Girokontos Nr.  ..................................................bei
(genaue Bezeichnung des kontoführenden Kreditinstituts)......................................................
Bankleitzahl .................................................. durch Lastschrift einzuziehen.
Wenn mein/unser1) Konto die erforderliche Deckung nicht aufweist, besteht seitens des kontoführenden Kreditinstituts (s.o.) keine Verpflichtung zur Einlösung.

Name, Vorname, 
genaue Anschrift................................................................................................................................
 

Datum, Unterschrift(en)......................................................................................................................
1) Nichtzutreffendes bitte streichen