news.gif (10748 Byte)

NRW

1. Beim Bundestreffen in Stuttgart am 27.03.2004 wird "grünes Licht" für die Gründung der Landesvertretungen in Deutschland  gegeben.
2. Bei einem ersten Treffen in Aachen gründen die Mitglieder des IFRK und die weiteren Anwesenden formell die Landesvertretung
3. In Würselen werden erste Vertreter werden benannt und eine eine erste Aufgabenverteilung wird vorgenommen
4. Auch in Viersen werden erste Vertreter benannt und Aufgabenverteilungen werden vorgenommen

 

 

Versammlung in Stuttgart am 27.02.2004

 

2005 findet das Bundesdelegiertentreffen in Viersen-Dülken statt
Herr Schröders stellt sein Computertestverfahren zur Dyskalkulie vor.
Der IFRK-NRW wählt für seine Regionen erstmals Vorsitzende (mehr unter Kontakt)